KfH-Bildungszentrum

Aktuelles Wissen aus und für die Praxis

Das KfH bietet im eigenen Bildungszentrum industrieunabhängige Fort- und Weiterbildungen und macht damit die Teilnehmer fit für gegenwärtige und künftige Aufgaben und Herausforderungen. Das Bildungszentrum schult in Seminaren, Workshops und Symposien unterschiedliche Berufsgruppen, die am Versorgungsprozess für nierenkranke Patienten beteiligt sind.

Basierend auf aktuellem Know-how schulen die Referenten des KfH-Bildungszentrums praxisnah und methodisch professionell. Darüber hinaus fördern Netzwerke den kontinuierlichen Austausch mit Fachexperten und die Nachhaltigkeit der Wissensvermittlung.

Die zentrale Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KfH-Bildungszentrums besteht darin, optimal konzipierte, auf die Anforderungen ihrer Kunden zugeschnittene Maßnahmen zu entwickeln, anzubieten und umzusetzen. Hohe Flexibilität und Beratungskompetenz bei der Planung der jeweiligen Bildungsmaßnahme sowie eine zuverlässige Organisation gehören zu ihren Kernaufgaben.

Lernen im Team

Unsere neu konzipierten Teamkurse für Arzt und Pflege sind ein Baustein für die Zukunftsentwicklung im KfH.

Vor dem Hintergrund von Veränderungen der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen und der Morbiditäts- und Altersstruktur wird langfristig nur eine teamorientierte Betreuung den Bedürfnissen unserer Patienten gerecht. Hier greifen unsere Angebote in der Heimdialyse, der Geriatrie, der Dialysetechnik und der Kinder- und Jugendlichennephrologie. Didaktisch wechseln sich in diesen Kursen gemeinsame Themen und berufsgruppenspezifische Einheiten, wie z. B. Fallarbeiten ab. Wir erwarten uns von diesem Format eine besonders nachhaltige Bereicherung für die Praxis.

weiterlesen

Individuelles Lernen vor Ort

Zusätzlich unterstützt das Team bei individuellen Schulungsangeboten für Dialyseteams vor Ort. 

Gerne entwickeln wir auch Ihr eigenes Schulungskonzept ganz nach Ihren Bedürfnissen.

weiterlesen

Einen idealen Rahmen für anspruchsvolles und gelungenes Lernen bietet der Standort Elfershausen. In den Schulungsräumen der Hauptverwaltung in Neu-Isenburg finden hauptsächlich Seminare der Bereiche Sicherheit und EDV statt.

Impressionen
Über das KfH
  • KfH-Zentren
  • Für Patienten
  • Über das KfH
  • Arbeiten im KfH
  • Presse
  • Infomaterial
Zentren bundesweit
  • Nierenzentren
  • MVZ
Zentren in Ihrer Nähe
  • Portrait
  • Vereinsorgane
  • Zahlen & Daten
  • Stiftungen
  • Verbundene Unternehmen
  • KfH-Bildungszentrum

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner beim KfH

Matthias Schiebl
Leiter

Telefon: (06102) 359 781
E-Mail senden  

Ihre Ansprechpartner beim KfH

Prof. Dr. med.
Wolfgang Pommer

Ärztlicher Leiter

Telefon: (06102) 359 782
E-Mail senden  

Broschüre Ärztliche Fortbildung

Broschüre Ärztliche Fortbildung

Qualitätsentwicklung und -verständnis führten dazu, dass die Führungs- und Ablaufprozesse des KfH-Bildungszentrums seit September 2012 mit dem Zertifikat ISO 9001:2008 durch den TÜV Süd zertifiziert sind.