Entdecken Sie unsere KfH-Themen-Seiten

kfh-heimdialyse.de: Informationen und Erfahrungsberichte zu Heimdialyseverfahren
kfh-heimdialyse.de
Informationen und Erfahrungsberichte zu Heimdialyseverfahren
jobs.kfh.de: Stellenangebote und Informationen zum Arbeiten im KfH
jobs.kfh.de
Stellenangebote und Informationen zum Arbeiten im KfH
endlich-erwachsen.de: KfH-Transferprogramm für chronisch nierenkranke Jugendliche
endlich-erwachsen.de
KfH-Transferprogramm für chronisch nierenkranke Jugendliche
nierenwissen.de: Fakten und Infos zur Niere und Nierenersatzverfahren
nierenwissen.de
Fakten und Infos zur Niere und Nierenersatzverfahren
04.10.2019 | Neu-Isenburg/Berlin

Neuer Hausarzt in Berlin-Moabit

Seit dem 1. Oktober 2019 ergänzt ein neues Medizinisches Versorgungszentrum die Patientenversorgung in Moabit: Im KfH-Gesundheitszentrum in der Turmstraße 21, Haus F, arbeiten Hausarzt und Nierenspezialistin gemeinsam unter einem Dach. Für die hausärztliche Betreuung ist Dr. med. Oliver Staeck, Facharzt für Innere Medizin der richtige Ansprechpartner. Die Versorgung von Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen übernimmt die Nephrologin Karin Mienert, die bislang in einer eigenen Facharztpraxis im selben Gebäude niedergelassen war und diese nun in das neue MVZ eingebracht hat. Träger des neuen MVZ ist die KfH Medizinische Versorgungszentren gemeinnützige GmbH. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.kfh.de/mvz/berlin-moabit.

Bildunterschrift:

Karin Mienert (Nephrologin) und Dr. med. Oliver Staeck (Hausarzt) sind im neuen MVZ KfH-Gesundheitszentrum Berlin-Moabit für die Patienten da. Foto: KfH.

Presse
  • KfH-Zentren
  • Für Patienten
  • Über das KfH
  • Arbeiten im KfH
  • Presse
  • Infomaterial
Zentren bundesweit
  • Nierenzentren
  • MVZ
Zentren in Ihrer Nähe
  • Ansprechpartner
  • Pressemitteilungen