Wir begrüßen Sie herzlich auf den Internetseiten des KfH-Nierenzentrums Leipzig, Delitzscher Straße. Unser Zentrum wurde bereits 1972 gegründet und blickt auf fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung in der Behandlung von nierenkranken Patienten zurück. Seit 1992 befindet es sich im Verbund des KfH und arbeitet „unter einem Dach“ gemeinsam mit der Abteilung Nephrologie des Klinikums Sankt Georg. Durch die enge Zusammenarbeit mit allen stationären Fachabteilungen steht das gesamte Spektrum der medizinischen Versorgung aus einer Hand und auf Maximalversorgungsniveau zur Verfügung.

Für uns steht die Verbesserung Ihrer Lebensqualität im Mittelpunkt der Behandlung. Dazu gehören alle Dialyse-Therapieformen nach aktuellen medizinischen, technischen und qualitätsgesicherten Standards. Einen besonderen Schwerpunkt sehen wir in Verfahren, die die gesellschaftliche und berufliche Selbstständigkeit unserer Patienten am besten erhalten können: Nephrologische Sprechstunde, Heimdialyse, NachtdialyseBeschreibung ansehen [x]Begriffserläuterung: Nachtdialyse
Bei der Nachtdialyse findet die Behandlung während des Schlafes statt. Die Dialysezeit wird dabei verlängert, von den Abendstunden bis zum nächsten Morgen. In vielen Fällen wird die Dialysebehandlung dadurch als weniger belastend empfunden. Besonders für Berufstätige oder Studierende kann die Nachtdialyse eine interessante Option sein.
, Transplantation sowie Reha-Sport und Trainingstherapie innerhalb der Dialyse. Ein respektvoller und freundlicher Umgang mit unseren Patienten ist für uns selbstverständlich.

In Kooperation mit der Abteilung Nephrologie des Klinikums Sankt Georg engagieren wir uns mit innovativen Therapien auch in der Forschung, um unseren Patienten die Behandlung auf dem aktuellen Wissensstand ermöglichen zu können.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie weitere Details rund um die nephrologische Versorgung bei uns.

Impressionen aus unserem Zentrum

  • mehr anzeigen...