Das Team des KfH-Nierenzentrums für Kinder und Jugendliche Leipzig begrüßt Sie auf seinen Internetseiten. Bei uns werden Kinder und Jugendliche mit Nierenkrankheiten in enger Zusammenarbeit mit dem Klinikum St. Georg gGmbH Leipzig behandelt. Wir bieten die routinemäßige Diagnostik und Behandlung des gesamten Spektrums der Kindernephrologie an. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Betreuung von Kindern mit chronischer Niereninsuffizienz. Diese umfasst sowohl die Behandlung in der nephrologischen Sprechstunde als auch die Therapie mit allen Dialyseverfahren.

Im KfH-Nierenzentrum für Kinder und Jugendliche Leipzig kümmert sich ein erfahrenes Team bestehend aus Kindernephrologen und Fachpflegekräften um das Wohl der jungen Patienten. Neben der medizinischen und pflegerischen Betreuung nehmen sich darüber hinaus eine Psychologin und eine Erzieherin umfassend der Belange der Kinder und Jugendlichen an. Wir betreuen unsere Patienten unter Einbindung der Familien in enger Abstimmung mit Fachkollegen aus den Bereichen Kinderchirurgie, Kinderradiologie, Urologie, pädiatrischer Gastroenterologie, pädiatrischer Rheumatologie, pädiatrischer Intensivmedizin sowie der Transplantationsabteilung der Universität Leipzig.