Zur Nierenersatztherapie stehen in unserem Zentrum folgende Dialyseverfahren schwerpunktmäßig zur Verfügung:

  • HämodialyseBeschreibung ansehen [x]Begriffserläuterung: Hämodialyse
    Die Hämodialyse ist ein Verfahren zur künstlichen Blutreinigung im Rahmen einer Nierenersatztherapie. Während der Dialysebehandlung wird dazu ein externer Blutkreislauf eingerichtet und das Blut durch eine spezielle Dialysemaschine geleitet, in der modernste Technik die Ausscheidungsfunktion der Niere ersetzt. Die Behandlung erfolgt bei der Hämodialyse in der Regel an drei Tagen in der Woche über mehrere Stunden.

Ansprechpartner

Frau Dr. med. Anja Großhennig-Heiss
Dr. med. Anja Großhennig-Heiss
(Ärztliche Leitung MVZ)
Internistin mit Schwerpunkt Nephrologie

08051 96729-0 E-Mail
Sprechzeiten
Sprechzeiten
Mo
8:00 - 16:00 Uhr
Di
8:00 - 16:00 Uhr
Mi
8:00 - 16:00 Uhr
Do
8:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Frau Dr. med. Christine Kummer
Dr. med. Christine Kummer
(Arzt/Ärztin)
  • Fachärztin für Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie

08051 96729-0 E-Mail
Sprechzeiten
Sprechzeiten
Mo
8:00 - 16:00 Uhr
Di
8:00 - 16:00 Uhr
Mi
8:00 - 16:00 Uhr
Do
8:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Frau Dr. med. Karin Brandenstein
Dr. med. Karin Brandenstein
(Arzt/Ärztin)
Internistin mit Schwerpunkt Nephrologie

08051 96729-0
Sprechzeiten
Sprechzeiten
nach Vereinbarung
Frau Andrea Rosalinde Buchner
Andrea Rosalinde Buchner
(Leitende Pflegekraft)

08051 96729-0 E-Mail

Behandlung infektiöser Patienten

Unser Zentrum verfügt über ein modernes Hygienekonzept zur individuellen Behandlung folgender Patienten:

  • Hepatitis-C-positive Patienten